Transport, Abladen und Aufstellen eines MRT-Gebäudes

cadolto-goettingen2

Abladen und Aufstellen eines MRT-Gebäudes für die Universitätsmedizin Göttingen, bestehend aus 16 einzelnen Modulen mit einem max. Einzelgewicht von 28,2 t. Die Arbeiten wurden unter Gestellung eines 500 t – Teleskop-Autokranes sowie aufgrund der Örtlichkeiten für den „Zwischenstepp“ mittels eines 200 t-Teleskop-Autokranes ausgeführt.

Die technische Bearbeitung sowie die Transportplanung oblagen der Schmidbauer-Gruppe.

Bildquelle: UMG

Galerie